Fotografin blickt durch die Kamera

Das Leben einer Fotografin

In „Die Fotografin“ entfaltet William Boyd vor dem Leser das fiktive Leben der Fotografin Amory Clay. Sie erlebt die großen weltpolitischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts häufig aus nächster Nähe – immer eine Kamera griffbereit.