Salzkammergut im Frühling: 3 Stationen in der See(le)nlandschaft

Sehnsuchtsort und Inspiration: Das österreichische Salzkammergut begeisterte schon Künstler wie Gustav Klimt und inspirierte ihn zum berühmten „Kuss“. Über Ostern habe ich mich selbst wieder einmal von der Schönheit dieser Landschaft überzeugt. Seht und lest im Folgenden mehr!

Advertisements
St. Wolfgang am Wolfgangssee

Salzkammergut. Die Landschaft als Inspiration

Was ist am Salzkammergut so besonders? Warum inspirierte diese österreichische Gegend so viele Künstler und Literaten, von Gustav Mahler bis Adalbert Stifter? Der Autor Dietmar Grieser erklärt in seiner literarischen Spurensuche Nachsommertraum im Salzkammergut, was es mit dieser Seen- und Seelenlandschaft auf sich hat. Eine Lektüreempfehlung!